KiTas nach Anzahl der Gruppen

In Deutschland findet die pädagogische Arbeit in den KiTas in unterschiedlichen Organisationsformen wie beispielsweise festen Gruppenstrukturen statt oder die Kinder werden in der teiloffenen bzw. vollständig offenen Arbeit betreut. Welche Art der internen Struktur in den KiTas vorliegt, kann mit Hilfe der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik nicht dargestellt werden. Abgebildet werden kann aber die Anzahl der Gruppen, in denen in einer KiTa gearbeitet wird, und wie viele KiTas laut ihrer eigenen Angabe ohne eine feste Gruppenstruktur arbeiten.

Die Angabe der Anzahl an Gruppen in den KiTas erfolgt im Rahmen der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik von den Einrichtungen selbst. KiTas können ebenso angeben, wenn sie ohne eine feste Gruppenstruktur arbeiten.

Quelle

Daten ab 2018:
FDZ der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, Kinder und tätige Personen in Tageseinrichtungen und in öffentlich geförderter Kindertagespflege, verschiedene Jahre; berechnet vom LG Empirische Bildungsforschung der FernUniversität in Hagen.

Daten bis 2017:
Statistisches Bundesamt: Kinder und tätige Personen in Tageseinrichtungen und in öffentlich geförderter Kindertagespflege, verschiedene Jahre; zusammengestellt und berechnet vom Forschungsverbund DJI/TU Dortmund, 2017.