Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2015

Als Printversion oder E-Book erhältlich

Zur Bestellung

State by State: Monitoring Early Childhood Education Systems 2013

Als Download erhältlich

 

Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2013

Als Printversion oder E-Book erhältlich

zur Bestellung

 

Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2011

Als Printversion oder E-Book erhältlich

zur Bestellung

Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2010

Der Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2010 liegt nicht in gedruckter Form vor. Sie können die Profile der Bundesländer unter Downloads | Presse als PDF herunterladen.

Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2009

Als Printversion oder E-Book erhältlich.

zur Bestellung

Die Publikation "Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme"

Der Länderreport bietet seit 2008 jährlich in sechzehn Länderprofilen einen Überblick zum aktuellen Status Quo und zu Entwicklungstrends der frühkindlichen Bildungssysteme aller Bundesländer in Deutschland.

Für die Handlungsfelder „Teilhabe sichern", „Investitionen wirkungsvoll einsetzen" und „Bildung fördern – Qualität sichern" werden Daten aus der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik sowie Informationen aus einer Befragung aller zuständigen Länderministerien zusammengestellt und für jedes Bundesland grafisch aufbereitet.Darüber hinaus werden aus Bundesperspektive zentrale Trends der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung identifiziert. Ein umfassender Tabellenanhang erleichtert den Bundesländervergleich und bietet zudem Zeitreihen, so dass Entwicklungstrends transparent werden.

Der Länderreport hat sich für Politik, Ministerien, Verbände sowie Wissenschaft als Standardwerk etabliert, ist aber auch für die breite Fachöffentlichkeit von großem Interesse.

Ausgabe 2015

Die fünfte Ausgabe des Länderreports erscheint im August 2015. Die zugehörigen Länderprofile können auf der Seite "Downloads | Presse" heruntergeladen werden.

Ausgabe 2013

Die vierte Ausgabe des Länderreports ist im Juli 2013 veröffentlicht worden. Das Schwerpunktthema ist "Leitungspersonal von KiTas". Diese Ausgabe ist auch in englischer Sprache zum Download verfügbar.

Ausgabe 2011

Frühkindliche Bildungssysteme haben nur dann positive Wirkungen für das einzelne Kind und unsere Gesellschaft, wenn die Qualität der Bildungspraxis stimmt. Dafür brauchen KiTas genügend und hoch qualifiziertes pädagogisches Personal. Schwerpunktthema des "Länderreports Frühkindliche Bildungssysteme 2011" ist deshalb "pädagogisches Personal in KiTas". Für die Themenbereiche „Teilhabe sichern“, Investitionen wirkungsvoll einsetzen“ , „Bildung fördern – Qualität sichern“ sowie erstmals „Eltern“ sind aktualisierte Daten aus der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik sowie Ergebnisse einer aktuellen Befragung aller zuständigen Länderministerien zusammengestellt worden. Zum Schwerpunktthema pädagogisches Personal werden weitere Informationen und Analysen vorgelegt, z. B. zu folgenden Fragestellungen: Wie viele Kinder von einer Erzieherin betreut werden? Wie ist das pädagogische Personal qualifiziert und was unternehmen die Bundesländer gegen den drohenden Fachkräftemangel.